Zum Inhalt springen

Baum des Lebens

Wir triumphieren alle am Baum des Lebens.
Unser Sieg ruht im Baum des Lebens.
Das ewige Leben,
Die ewige Reise,
Das Ende des Stillstands,
Ist der Baum des Lebens.

Der Weg zur Ewigkeit,
Zur Erlösung,
Zur Freude,
Ist ein hölzerner Pfad.
Mit welchem Holz ist er beschaffen?
Lässt sich dieses Holz spalten?

Am Ende ruhen wir
In einem hölzernern Sarg.
Und am letzten Tag
Wächst hervor aus unserem Grab
Ein so großer Baum,
Wie es sonst keinen gab.
Published inLyrik

Sei der Erste, der einen Kommentar abgibt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert