Zum Inhalt springen

Stadt des Westens

Ein Säuseln und Wispern,
Ein leises Pfeifen
In der Nacht.
Ein leichter Wind,
Dann der feine Schnee.

Ich gebe Acht.

Es stimmt etwas nicht
In meiner Wohnung,
In dieser Stadt.
Menschen wie Geister,
Ich reise ab.
Published inLyrik

Sei der Erste, der einen Kommentar abgibt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert